McAfee McAfee Advanced Threat Defense ATD


Seminar Gebühren:
€ 2.000,- zzgl. MwSt.

Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Zertifikat.


Termine:
auf Anfrage


Dauer:
4 Tage


Seminarzeiten:
jeweils von 8:30 - 17.00 Uhr


Anzahl Teilnehmer:
maximal 6

Jeder Schulungsteilnehmer verfügt über einen eigenen ePO Server und kann über Client/Server Zugriff die vorgeführten Schritte selbständig nachvollziehen.

Seminar anfragen


- auch als Firmenschulung INHOUSE durchführbar -

Praxisbezogene Schulung Installation, Konfiguration und Administration Advanced Threat Defense Lösung bietet McAfee dem Kunden eine neue Möglichkeit der erfolgreichen Bekämpfung von Bedrohungen für den Schutz des Unternehmensnetzwerkes. Dabei stehet die ATD nicht nur einem Schlüsselprodukt zur Verfügung, sondern bietet Analysen und Empfehlungen allen kompatiblen McAfee Produkten zur Verbesserung des Schutzes an. Die Erkennung von unbekannter Malware bis hin zu Zero Day Erkennungen werden somit als Möglichkeit in die Erkennung der bereits aktiven Sicherheitsstruktur eingefügt. 

TRAININGSZIEL

Sie werden in die Lage versetzt, die McAfee ATD optimal zu nutzen, um die volle Bandbreite der Möglichkeiten, zielführend in das Sicherheitskonzept Ihres Unternehmens zu integrieren.

ZIELGRUPPE

Der Kurs wendet sich an Systemadministratoren, Sicherheitsbeauftragte und Verantwortliche für die Planung, Konzeption und Implementierung von organisationsweiten Sicherheitslösungen am Netzwerk-Gateway, sowie an Produktanwender. 

Sie sollten über fundiertes Wissen als Systemadministrator. Kenntnisse über TCP/IP und praktische Erfahrungen im Netzwerk- und Anwendungsumfeld. Kenntnisse über McAfee ePolicy Orchestrator Umgebungen und Abläufe verfügen.

INHALTE (AUSZUG) // vollständiges Programm auf Anfrage

McAfee ePolicy Orchestrator V5.3 SP2 /5.9 als zentrale Managementplattform

  • Überblick ePO V5.3 SP 2/ 5.9 - Funktionen
  • Voraussetzungen für den Einsatz und unterstützte Produkte
  • Hinweise zur vorhandenen Installation des ePO V5.3 / 5.9 und seiner Datenbank
  • McAfee Agent V 5.5/5 - Funktionen
  • Zusammenspiel McAfee Agent mit dem McAfee ePolicy Orchestrator V5.3/5.9

McAfee Endpoint Security Client 10.5 und Aspekte zur Migration

  • Einführung in die Module Threat Prevention, Firewall und Web Control
  • Installation, Funktion, Konfiguration, Richtlinien, Prüfung der eigenen Richtlinien, Verwaltung
  • Definition von Richtlinien für unterschiedliche Einsatzbereiche (Workstations/Server, stationäre/mobile Systeme, Entwickler u.a.)
  • Best-Practice Einstellungen und Optimierung von Performance und Konfiguration
  • Migration von VS 8.8 SP8/9 auf ENS 10.5 SP1 (automatische gegen manuelle Migration der Richtlinien, Migrationstool)
  • Pilotierung, Praktische Migration an einigen Beispielclients
  • Troubleshooting, Behandlungen von typischen Problemen und Fragen

Weitere Module und Erweiterungen im Überblick

  • TIE Threat Intelligence Server, DAC Dynamic Application Containment, Real Protect

Kenntnisse über Malware und Reaktion auf Vorfälle

TOP EXPERTE ALS TRAINER

Unser Trainer/Consultants sind Product Advanced Certified Experts (ACE ) mit höchster Herstellerzertifizierung, die aufgrund ihrer hervorragenden Expertise und Projekterfahrung im Bereich des Security-Managements zu den Top-Security-Management-Beratern im IT Sicherheitsumfeld zählen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wünschen Sie den Workshop als Firmenschulung Inhouse? Wir beraten Sie gerne!

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Tel. 0800 189 085 700

 

McAfee Schulung anfragen

 

weitere McAfee Schulungen unverbindlich anfragen